Fasnacht 2016

Narrenpresse:

 

 

Wurst- und Brotverteilete in Lachen

Letzte Gelegenheit vor 2017

 Am Chliine-Ziischtig, den 9. Februar 2016 verteilt die Narrhalla Lachen traditionell Wurst und Brot im Dorf. Der dampfende Wurst-Chessi-Wagen biegt um 15.00 Uhr in die St.Gallerstrasse ein und hält beim Fasnachtsbrunnen. Wer hat noch keinen Wurstbon? Vielleicht haben die Einzügerinnen da und dort jemanden verpasst. Dann hat’s bestimmt noch von den begehrten Bons bei der Gärtnerei Hollenstein AG, beim Beck Habermacher und im Spiel und Läselade. Die Narrhalla Lachen freut sich, nochmals viele Närrinnen, Narren und Heimwehlachner das letzte Mal an der Fasnacht 2016 zu treffen. Tipp: Du darfst auch als Butzi bis um Mitternacht die fröhlichen Stunden weiter geniessen. 

 



„Häxe-Knall“ und Fasnachtstreiben am Güdelmändig

 

Kleines Jubiläum der Jungnarren

Am Güdelmändig, 8. Februar 2016 treffen sich die letzten Hexen seit eh und je am Fasnachtsbrunnen. Ab 09.30 Uhr ist niemand mehr sicher. Kinder nehmt euch in Acht: „Zigi-Zagi“, das neckische Spiel dauert nur bis 11.30 Uhr. Dann verschwinden die schaurigen Gestalten mit einem gewaltigen Hexen-Knall. Die allerletzten Hexen werden jeweils im Restaurant Schützenhaus beim Schüblig-Bankett gesichtet.

 

Munteres Maskentreiben

Am Güdelmändig-Nachmittag gehört das Dorf den Kindern. Die Narrhalla Lachen freut sich, mit einer grossen „Jungnarren-Rott“ Passanten, Restaurants und Geschäfte zu überraschen. Um 16.00 Uhr feiern die Jungnarren bereits ihr kleines Fünfjahr-Jubiläum im Restaurant Dörfli. Kleine und grosse Butzis sind närrisch willkommen. 



Fasnachts-Wochenende in Lachen

Kinder- und Kostümball im Restaurant Bären

Am Fasnachts-Samstag treffen sich die Altobernarren im Restaurant Schützenhaus. Wetten, dass nicht nur von der „alten Fasnacht“ erzählt wird? Aktuell und kunterbunt dürfte es zu und her gehen. Butzelis und Gäste sind närrisch willkommen ab 14.00 Uhr.

Mit dem Narrengottesdienst gleichentags um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche stimmen sich alle aussergewöhnlich-besinnlich auf die letzten hohen Fasnachtstage ein: „Kommt zur Kirche, dort gibt’s Applaus. Wenn gereimt, gelacht und gesungen, euer Leben wird mit Freude durchdrungen.“

 

Der Bär tanzt im Bären

Am Sonntag, 7. Februar 2016, ab 15.00 Uhr steigt der zweite Familien- und Kinder-Kostümball im Restaurant Bären: Disco, Musik und viele Attraktionen im Saal.

Die Lachner Fasnachtsgesellschaften freuen sich auf zahlreiche Familien/Gruppen, Paare oder auch „Einzelmasken“ – einfach geschminkt oder mit Larve.

 


 

Narrhalla und Wöschwiiber im Zoo

 

Kinderfasnacht und erster offizieller Fasnachtstag am 25. Januar 2016

 

Die Kinderfasnacht vom Montag, 25. Januar 2016 steht dieses Jahr in Lachen unter dem Motto „Zoo“. Die Wöschwiiber und die Narrhalla Lachen springen als Zoowärter um den Fasnachtsbrunnen Mitten im Dorf, um die hoffentlich vielen als „Tierli“ verkleideten Kinder zu bändigen.
Unterstützt werden sie dabei von einer Horde Giraffen.
Ab 14.00 Uhr warten viele interessante Spiele auf die kleinen Butzelis: Affenfüttern, Elefantenparcour, Flamingostehen, Reptiliensuche und Tiermaskenbasteln. Es sind also Ausdauer, Geschicklichkeit und natürlich fasnächtlicher Humor gefragt.
Eltern, Grosseltern, Göttis und alle Närrinnen und Narren sind freudig willkommen. 

 


 

Narrhalla Lachen präsentiert „Ab uf d’Gass“

Butzis und musikalische Unterhaltung in den Lachner Beizen

Nach dem urchig-schönen Fasnachts-Einschellen folgt gleich ein Höhepunkt der Lachner Fasnacht: Das beliebte „Butznä im Dorf“ diesen Freitag, den 15. Januar 2016. Närrisches Treiben und musikalische Unterhaltung wird in folgenden Restaurants geboten: Bären, Schützenhaus, Kreuzplatz, Kapelle, Schäfle. Ab 20.00 Uhr sind hoffentlich viele Butzis und noch viel mehr geschminkte und kostümierte, gutgelaunte Gäste in den Lachner Beizen und im Dorf unterwegs.

 

Maskengarderobe jetzt nutzen

Keine alte Klamottenkiste und keine Ideen? Die Maskengarderobe an der Seestrasse 20 (Röllitel 079 213 90 26) ist ab 19.00 Uhr geöffnet. Es steht eine riesige Auswahl an traditionellen, ausgefallenen und/oder gerngesehenen Verkleidungen in allen Farben, Formen und Grössen zur Verfügung. Für die kreativen und geschwätzigen Butzelis winken attraktive Gutscheine. Die Preisverleihung erfolgt im Restaurant Bären nach Mitternacht. Die Obernarren der Narrhalla Lachen freuen sich auf einen närrischen Abend mit euch!

 



GV Marchi
March-Anzeiger 7. Januar 2016


 

152. GV der Narrhalla Lachen 

Die 152. Generalversammlung der Narrhalla Lachen steht kurz bevor, der Fasnachtsfahrplan 2016 ist gedruckt und die ersten Anlässe sind organisiert. Die Obernarren freuen sich auf das Einschellen am Dreikönigstag und hoffen auf zahlreiches Publikum. 

Punkt 20.02 Uhr 

Die öffentliche 152. GV der Narrhalla Lachen an „Dreikönigen“ startet diesmal bereits um 17.00 Uhr im Stammlokal Restaurant Schützenhaus. Endlich werden wir von der „narrenlosen Epoche“ erlöst mit der ersehnten fünften Jahreszeit.
Dies geschieht mit der offiziellen und feierlichen Übergabe des Zepters von der politischen Behörde an den Narrenvater.
Das traditionelle Einschellen beginnt dann schon um Punkt 20.02 Uhr. Vom Spital Lachen führt der laute und urtümliche Einzug über die Oberdorfbrücke, Marktstrasse, Schützenstrasse bis auf den Kreuzplatz. Mehr als alle Weihnachtsgeschenke und alle guten Neujahrs-Vorsätze wünschen sich die Obernarren zusammen mit den Lachner Fasnachtsgesellschaften die begeisterte Teilnahme von Gross und Klein. 

Zum 55. Mal 

Die Obernarren verteilen unterstützt von den Jungnarren und einigen Helfern den jüngsten und einzigen Fasnachtsfahrplan persönlich in alle Haushaltungen. Der Fahrplan liegt auch in vielen Geschäften auf zum Mitnehmen. Farbig, witzig und informativ kommt der 55. Jahrgang daher; mit ideenreichen Beiträgen der Fasnachtsgesellschaften.
Ein besonderes Dankeschön gebührt der Gutenberg Druckerei für die tolle und sehr grosszügige Unterstützung, den vielen treuen Inserenten sowie der Genossame Lachen für den extra-Support vom „Butznen im Dorf“ am 15. Januar 2016. Tragen Sie sich die Termine schon jetzt ein – und noch besser teilnehmen und mitmachen.

 


 

Go to top