Fasnacht 2015

Wurst- und Brotverteilung 

Am Dienstag, den 17. Februar 2015 findet die traditionelle Wurst- und Brotverteilung statt.
Um 15.00 Uhr biegt der „Wurstwagen-Tross“ in die St.Gallerstrasse ein. Hoffentlich kriegen die Narren auch diese letzten Kurven.
Die Chessis sind fix montiert, geputzt und fangen bald an zu dampfen. Warum heisst eigentlich dieser letzte Fasnachtstag „Chlii Ziischtig“?
Weil dann die meisten Fasnächtler so kleine Augen haben? Weil die verteilten „Schüblige“ so klein sind? Oder weil der „Geldsäckel“ kleiner geworden ist? Finde es selber heraus; ob Butzis gross und klein sowie alle Fasnachts-Begeisterten: Feiert mit uns die letzten fröhlichen närrischen Stunden der Fasnacht 2015.


 

Butznen im Dorf

 

„Narren-Betrieb“ in Lachen

 

Die Narrhalla Lachen führt am 6. Februar 2015 das beliebte „Butznen im Dorf“ durch. Die Besucher können sich auf viel Betrieb in folgenden Lachner Restaurants freuen: Kreuzplatz, Bären, Schützenhaus, Schäfle und Kapelle. Ab 20 Uhr bis zur Demaskierung um Mitternacht treffen hoffentlich viele amüsante und „geschwätzige Butzis“ mit lustigen Sujets und Mottos ein. Dank der grosszügigen Unterstützung der Genossame Lachen spielt in allen Restaurants Musik. Alle Butzis erhalten ein Geschenk, welches ab 23.30h bis Mitternacht am Fasnachtsbrunnen abgegeben wird. Die Obernarren freuen sich mit den Wirtsleuten auf einen originellen und närrischen „Butziobig“. 

 


 

151. GV der Narrhalla Lachen

 

Fasnachtsfahrplan und Einschellen

 

Noch kurze Zeit stecken wir im Jubeljahr – 150 Jahre Narrhalla Lachen. Am Aschermittwoch 2014 blickten die Obernarren zufrieden auf die fantastischen und unvergesslichen Jubiläumsaktivitäten zurück: „Den lachenden und tränenden Augen bleibt die Gewissheit, Visionen und Narren wird es immer geben – bis Dreikönigen 2015.“ So ist es! Der Fasnachtsfahrplan ist bereits gedruckt und die Vorbereitungen für den Fasnachtsstart sind getätigt.

 

Fahrplan steht

 

Obernarren und fleissige Helfern verteilten den Fasnachtsfahrplan am Samstag, 3. Januar 2015 in alle Lachner Haushaltungen persönlich. Der Fahrplan liegt auch in vielen Geschäften auf zum Mitnehmen. Das informative und bunte Blatt geht schon in den 54. Jahrgang. Es enthält alle wichtigen Termine der kurzen Fasnacht 2015, Beiträge der Fasnachtsgesellschaften sowie viele Inserate. Ohne deren treue Unterstützung würde es nicht gehen.

 

Einschellen

 

Die öffentliche 151. GV der Narrhalla Lachen an „Dreikönigen“ startet um 18.30 Uhr im Stammlokal Restaurant Schützenhaus. Von der „fasnachtsfreien Zeit“ erlöst werden die Narren endlich mit der offiziellen Übergabe des Zepters von der politischen Behörde an den Narrenvater. Das traditionelle Einschellen beginnt um 21.30 Uhr beim Spital Lachen. Der Einzug führt über die Oberdorfbrücke, Marktstrasse, Schützenstrasse bis an den See. Die Obernarren freuen sich zusammen mit allen Fasnachtsgesellschaften auf die schönste Jahreszeit.

 

Go to top