30.12.13 - Dorfleitsystem

Installierung Dorf-Leitsystem

150 Jahr-Jubiläum der Narrhalla Lachen 2014

narrpress. Die Dorfverschönerung für die närrische Zeit nimmt Gestalt an. Der Rahmen ist gesetzt, aber er passt noch nicht ganz in die nachweihnächtliche Zeit. Doch schon bald beginnen die Installationsarbeiten.
Am Samstag, 4. Januar 2014 sind emsige Bau-Equipen der Narrhalla Lachen anzutreffen, um das Dorf-Leitsystem zu montieren. Nachdem der Baustopp unmittelbar aufgehoben wurde, konnten die Arbeiten planmässig fortgesetzt werden. Es ist damit zu rechnen, dass es im Dorf noch zu einigen Verschiebungen kommen wird. Da es sich beim Dorf-Leitsystem um bekannte Signale wie den Lachner Grind, Domino und den Rölli handelt, dürften sich Passanten und Fahrzeuglenker schnell an das neue Regime gewöhnen.

Der offizielle Start in die Jubiläums-Fasnacht ist am Dreikönigs-Tag - wie seit eh und je am 6. Januar 2014.
Die Narrhalla Lachen freut sich auf die öffentliche Generalversammlung im Restaurant Schützenhaus um 18.30 Uhr.
Das Leitsystem wird dann ernsthaft um 21.30 Uhr auf seine Strapazierfähigkeit getestet. Zuerst mit dem feierlichen Einzug vom Spital Lachen über die Oberdorfbrücke, Marktstrasse, Schützenstrasse bis zum Seeplatz.
Ab ca. 22.00 Uhr dürfte dann auf dem Kreuzplatz und Umgebung trotz genauester Systematik kurzfristig kein Durchkommen mehr sein; die Guggenmusik Toschtel fägt und die Narren sind los.


Foto:
Alles fällt aus dem Rahmen für das Jubiläum der Narrhalla Lachen.

Go to top